Know you can learn something about me!

  Startseite
    My Friends
    Meine Wenigkeit
    Meine Lieblinge
    Mein Verein!
    Mein große Liebe!-^.^-
    Ein paar schöne Sprüche
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/misaomakimachi

Gratis bloggen bei
myblog.de





JOa...ich weiß ja nicht ob es jemanden interessiert aber naja!

Wo gestern noch die Sehnsucht rief,
wo Liebe und Glück waren Zuhaus,
dort sieht es heute ganz anders aus.
Kummer und Leid regieren nun mein Leben.
Mein Streben nach vorn ist nun vorbei,
denn Du brachst mein Herz inzwei.
Nachts liege ich wach, Stille neben mir.
Ich fang an zu weinen, meine Gedanken bei Dir.
Ich wach morgens auf und sehe mich um,
doch ich bin allein und frag mich Warum,
Ich mach mir Gedanken, gib mir die Schuld.
Zu wenig Vertrauen ? Zu wenig Geduld,
mit Dir und mir und unseren Sorgen ?
Ich weine schon wieder. Habe Angst vor Morgen.
Die Einsamkeit jetzt mein Begleiter.
Herz und Seele wissen nicht weiter.
Ich bitte Dich, linder den Schmerz !
Rede mit mir, mit meinem Herz !
Ich weiß daß Du mich nicht mehr liebst.
Ich möchte nur eins !
Wissen, ob Du mir Hoffnung gibst.

Gegensätze:
Liebe und Hass,
Licht und Dunkelheit,
Freud und Leid,
Freund und Feind,
In und Out,
Leise und Laut,
Himmel und Hölle,
Wasser und Sand,
ICH und DU!!!

Sehnsucht!!
mir fehlt deine wärme
mir fehlte deine nähe
mir fehln deine augen
die ich so gern sehe
kurz gesagt ich gebe zu
das was mir so fehlt bist DU

Deine Nähe:
Gehst du an meiner seite
-so ist es näher.
Berührst du meine hand
-so is es tiefer.
Sprichst du mit mir
-so ist es klarer.
Küsst du meine lippen
-so ist es süßer.
Bist du fort von mir
-so ist es kälter...
......kälter,als es jemals war!!


Du warst imma schon die eine ,
seit dem ersten tag,
als sich unsere wege trafen,raubst du mir den atem,
ich schwör dir schatz du warst es,
du bist die auf die ich scharf bin,
die frau die mir so nah ist,
du ziehst mich an wie magisch,
mein schatz du bist der wahnsinn,
mein schatz du bist der wahnsinn

Eine vergangene zeit:
Ich denke zurück
an die zeit,
eine zeit voller zärtlichkeit.
Eine zeit voller Liebe
und Geborgenheit,
eine zeit voller Wärme
und Freude.
Doch wo ist sie heute?
Ich weiß es nicht..
Diese Zeit,
sie ist schon lange her.
Und ich vermisse sie so sehr!!!

Eine andere WElt:
Ich wünsche mir eine welt,
in der nicht nur das Aüßere zählt.
Ich wünsche mit eine welt-
mit menschenmassen,
die sich nicht gegenseitig hassen.
Ich wnsche mir eine welt
inde r jeder zum anderen hält.
Eine welt,in der
nur glück und Libe zählt.
Ich wünsche mir eine andere,eine bessere welt!!

Vorbei:
Graue wolken,schwarzes Meer,
dunkle Scahtten um mich herum.
Mein Herz zerbrochen-wie noch nie zuvor,
einsam und verlassen komme ich mir vor.
Mein Leben hätte ich für dich aufgegebn,
hättest du meine Liebe nicht zertreten.
Ich sehne mich nach dir wie nie zuvor,
obwohl unser Traum schon längst ausgeträumt ist.
Meine Gefühle zu dia habe ich offenbart-
was du wirklich fühlst,hast du nie gesagt.
Ein Leben ohne ich ist zwar schwer
aber ein ganzes Leben
ohne die Liebe noch viel mehr.

Hoffnung:
Die Augen schauen leer
durch das Leben.
Ich kann niemanden
mehr etwas geben.
Zu oft enttäuscht wurde ich,
es gibt viel auf der welt,
doch niemand versteht mich.
Doch vielleicht treffe ich
heute endlich dich.
Denn du-du allein
verstehst mich.
WEnn es Nacht wird auf
der welt,bist du derjenige,
der das Licht mit hält
meine Träume nicht,
weil sonst eine welt
für mich zusammenbricht!!!

Eine einzige Frage:
Immer bei dir,
doch ewig getrennt.
Weil keiner seine Gefühle
beim Namen nennt.
Kleine Wünsche,
fern -und doch so nah.
Ist mehr als nur Freundschaft
zwischen uns da?
Unerträgliche Stille,
die ich nicht weiter ertrage.
Ich wünsche mir,
dass ich endlich sage:
Ich Liebe Dich.

Nachtgeflüster:
Laufe durch die schattenerfüllte Nacht.
Gedanken haben die Macht,
bestimmen mein sein
und malen sein Bild.
Der wind umspielt mein Gesicht
wie der Hauch einens Rosenblattes,
doch spüre ich es nicht.
Einfach weitergehn-
versuchen.zu beenden mein Leid,
ohne zu verstehn,
dass ich dich liebe für die Ewigkeit!

Einmal dange sagen:
Als mich niemand ansah,gabst du mir dene Hand.
Als alle gingen,da bliebst du bei mir.
Als ich heulte,hast du meine zahlreichen Tränen getrocknet.
Du warst so fantastisch und unglaublch lieb zu mir,
und dafür möchte ich dir heute und jetzt danken!

Only you:
Du warst der,der immer ein Lächeln
auf mein Gesicht brachte,
der,mit dem ich die schönste Zeit verbrachte.
Du warst der,der meine große Liebe war.
Du warst der,der mich dann auch verließ.
Der,der mein Herz in stücke riss.
Du bist der,den ich immer noch liebe,
der,den ich wieder zurückkriege!!!


Traue nie einem Jungen wenn er sagt~Ich Liebe Dich~,
Traue Ihm erst wenn er mit Tränen in den Augen vor die steh und Dich fraget~Liebst du mich?~


Bleib so wie du bist,denn so bist du vollkommen!!!



Gott erschuf die Welt in 6Tagen.Für Dich brauchte er 9Monate.Kein Wunder ,dass du was besonderes bist!!


3Rosen schenk ich Dir:
Die 1ste ist für's Wohlergehen.
Die 2te ist für's Wiedersehn.
Die 3te aber leise spricht:Hey hab dich lieb,vergiss das nicht!! 


Etwas was natürlich nicht fehlen darf das schöne Gedicht von Isi!^^

 

Warum weinst du?
Ein kleiner Junge fragte seine Mutter "Warum weinst du?"
"Weil ich eine Frau bin" erzählt sie ihm.
"Das versteh ich nicht" sagte er.
Seine Mutter umarmte ihn und antwortete "Und das wirst du auch niemals."
Später fragte der kleine Junge seinen Vater " Warum weint Mama scheinbar ohne Grund?"
"Alle Frauen weinen ohne Grund" das war alles, was sein Vater sagen konnte.
Der kleine Junge wuchs heran, wurde ein Mann und fragte sich immer noch, warum Frauen weinen.
Endlich rief er Gott an und fragte "Gott, warum weinen Frauen so leicht ?"
Gott sagte " Als ich die Frau machte, musste sie etwas Besonderes sein.
Ich machte ihre Schultern stark genug, um die Last der Welt zu tragen, doch sanft genug um Trost zu spenden.
Ich gab ihr die innere Kraft, um sowohl Geburten zu ertragen, wie die Zurückweisung, die sie von ihren Kindern erfährt.
Ich gab ihr die Härte weiterzumachen, wenn alle Anderen aufgeben und ihre Familie in Zeiten von Krankheit und Erschöpfung zu versorgen, ohne sich zu beklagen.
Ich gab ihr Gefühlstiefe, mit der sie ihre Kinder immer und unter allen Umständen liebt, sogar wenn ihr Kind sie sehr schlimm verletzt hat.
Ich gab ihr Kraft, ihren Mann mit seinen Fehlern zu ertragen und machte sie aus seiner Rippe, damit sie sein Herz beschützt.
Ich gab ihr Weisheit, damit sie weiß, dass ein guter Ehemann niemals seine Frau verletzt, aber manchmal ihre Stärke und Entschlossenheit testet und sie unerschütterlich zu ihm zu steht.
Und zum Schluss gab ich ihr eine Träne zum Vergießen. Die ist ausschließlich für sie, damit sie davon Gebrauch macht, wann immer es nötig ist.
Siehst du: Die Schönheit der Frau ist nicht in der Kleidung die sie trägt, nicht in der Figur die sie hat und nicht in der Art wie sie ihre Haare trägt. Die Schönheit einer Frau muss in ihren Augen erkannt werden, weil sie das Tor zu ihrem Herzen sind, der Ort wo die Liebe wohnt."
29.11.06 14:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung